Rosazea/ Couperose

thumb_ieocia_1351670419.jpg

Leichte Formen der Rosazea können stabilisierend mit entsprechenden Kosmetika, ergänzt durch Ultraschall, behandelt werden. Bei stärkere Formen lässt sich das Hautbild mit verschreibungs-pflichtigen Cremes und Tabletten oder einem milden Fruchtsäurepeeling verbessern. Störende Äderchen können mit dem KTP-Laser wirkungsvoll verödet werden, während gröbere Poren oder vergrößerte Talgdrüsen mit dem CO2-Laser abgetragen werden können.  

Öffnungszeiten

 

Montag 9 - 14 Uhr
Dienstag 14 - 18 Uhr
Mittwoch 9 - 13 Uhr
Donnerstag   14 - 18 Uhr
Freitag 10 - 14 Uhr
Aktuelles

Gut erholt sind wir wieder für Sie da.

Kommen Sie möglichst allein zu Ihrem Termin. Bei Erkältungssymptomen kommen Sie bitte nicht in die Praxis. Wiederholungsrezepte können gerne per Telefon oder E-Mail bestellt werden.