Weißer Hautkrebs

Im Kontrast zum schwarzen Hautkrebs werden Hautkrebsarten, die nicht von den Pigmentzellen, den Melanozyten, ausgehen, als weißer oder heller Hautkrebs zusammengefasst. Der häufigste helle Hautkrebs ist das Basalzellkarzinom. 

Ein großer Risikofaktor für hellen Hautkrebs ist die Sonneneinstrahlung, der man im Laufe seines ganzen Lebens ausgesetzt ist. Man spricht hier auch vom chronischen Lichtschaden, der erst im späteren Lebensalter zur Entstehung von hellem Hautkrebs und seinen Vorstufen führt.

Öffnungszeiten

 

Montag 9 - 14 Uhr
Dienstag 14 - 18 Uhr
Mittwoch 9 - 13 Uhr
Donnerstag   14 - 18 Uhr
Freitag 10 - 14 Uhr
Aktuelles

Falls Sie Ihren Mund-Nasen-Schutz nicht zur Hand haben, helfen wir gerne gegen einen kleinen Obulus aus.