Allergietestungen

Zur Diagnostik von Allergien auf Inhalationsallergene wie beispielsweise Pollen, Hausstaubmilben und Tierhaare oder IgE-vermittelte Nahrungsmittel-Allergien wird der Pricktest an der Haut durchgeführt. Er dauert etwa 20 Minuten und das Ergebnis wird unmittelbar ausgewertet. Zusätzlich können auch Allergen-spezifische Antikörper im Blut gemessen werden.

Geht es um die Abklärung der Ursachen von Ekzemen, kann zur Feststellung von Kontaktallergien zum Beispiel auf Duftstoffe, Nickel oder Konservierungsstoffe ein Epikutantest durchgeführt werden. Dabei werden die zu testenden Allergene auf den Rücken geklebt und müssen dort zwei Tage belassen werden. Die Auswertung erfolgt am dritten Tag.

Öffnungszeiten

 

Montag 9 - 14 Uhr
Dienstag 14 - 18 Uhr
Mittwoch 9 - 13 Uhr
Donnerstag   14 - 18 Uhr
Freitag 10 - 14 Uhr
Aktuelles

Falls Sie Ihren Mund-Nasen-Schutz nicht zur Hand haben, helfen wir gerne gegen einen kleinen Obulus aus.